New PDF release: Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German

By Benedikt Bärwolf

ISBN-10: 3863414837

ISBN-13: 9783863414832

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, word: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Staatsexamen, Sprache: Deutsch, summary: Die Philosophie hat sich seit ihrer Entstehung mit zentralen Fragen des Menschen auseinandergesetzt. Eine dieser elementaren Auseinandersetzungen beschäftigt sich mit dem Ursprung der menschlichen Erkenntnis. Auf der Suche nach der Quelle der menschlichen Erkenntnis entstand unter den Philosophen eine heftige Kontroverse darüber, ob die Vernunft oder die Erfahrung die Herkunft der Erkenntnisse im Menschen darstellt. Bei der Akzentuierung dieser beiden Quellen unterscheidet guy daher die Positionen des Rationalismus und die des Empirismus voneinander. Der Rationalismus geht davon aus, dass die Vernunft die primäre und die Erfahrung die sekundäre Quelle der menschlichen Erkenntnis ist. Der Empirismus hingegen räumt der Erfahrung eine Vorrangstellung vor der Vernunft ein. Dabei ist die Zustimmung beziehungsweise Ablehnung des Daseins der angeborenen Ideen der bestimmende Gegensatz dieser beiden Positionen.
Unter der Bezeichnung angeborene Ideen muss guy sich hier jene Kenntnisse vorstellen, die der Mensch seit seiner Geburt in sich trägt und die somit nicht aus der Erfahrung stammen. was once guy unter diesen angeborenen Ideen zu verstehen hat und wie guy sie begründen kann, stellt das Zentrum dieser wissenschaftlichen Arbeit dar. Der Titel „Die angeborenen Ideen bei Platon und Leibniz“ macht bereits deutlich, dass hier zwei Philosophen im Fokus der Betrachtungen stehen sollen. Einerseits soll der antike Philosoph Platon und anderseits der neuzeitliche Philosoph Gottfried Wilhelm Leibniz im Bezug auf die Lehre der angeborenen Ideen betrachtet werden. Die Erkenntnistheorie als Disziplin der Philosophie, die sich mit den Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen der menschlichen Erkenntnis beschäftigt, ist erst um 1830 entstanden. Der Gegensatz zwischen Empirismus und Rationalismus existiert erst in der Neuzeit. Aber trotz dieser Tatsachen hat sich bereits Platon in der Antike mit dem Wissen im Menschen beschäftigt und die Lehre der angeborenen Ideen gegenüber seinem Schüler Aristoteles vertreten. Die Vorstellung von den angeborenen Ideen kann guy deshalb auf Platon als seinen Urheber zurückführen. Der Rationalist Leibniz hingegen hat die Lehre der angeborenen Ideen, die guy auch Apriorismustheorie nennt, von Platon übernommen und sie auf eine neue wissenschaftliche Grundlage gestellt.
[...]

Show description

Read or Download Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Download e-book for kindle: Maistre: Considerations on France (Cambridge Texts in the by Joseph de Maistre,Richard A. Lebrun,Isaiah Berlin

Joseph de Maistre's concerns on France is the easiest identified French identical of Edmund Burke's Reflections at the Revolution in France. This re-creation of Richard Lebrun's 1974 translation is brought via Isaiah Berlin, with a bibliography and chronology through the translator. released in 1797, the paintings of the self-exiled Maistre offers a providential interpretation of the French Revolution and argues for a brand new alliance of throne and altar below a restored Bourbon monarchy.

Read e-book online Fashionable Nihilism: A Critique of Analytic Philosophy PDF

Considered one of America's ultimate philosophers displays at the self-discipline and its relation to lifestyle. Thoreau wrote that we've got professors of philosophy yet no philosophers. Can’t we now have either? Why doesn’t philosophy carry a extra imperative position in our lives? Why should still it? Eloquently opposing the analytic thrust of philosophy in academia, famous pluralist thinker Bruce Wilshire solutions those questions and extra in order to make philosophy extra significant to our daily lives.

Sämtliche Werke. Band 1: Kurzer Traktat über Gott, den - download pdf or read online

Spinozas "Kurze Abhandlung" gilt als früher Grundriß seines Hauptwerkes, der "Ethik". Etwa 1660 entstanden, ist diese Schrift durch eine niederländische Übersetzung aus seinem Freundeskreis erhalten. Neben der eigenständigen Bedeutung, die dem textual content zukommt, werden hier wesentliche Hinweise auf die Quellen und Problemstellungen gegeben, an die Spinoza (1632-1677) anknüpft und an denen sich sein Denken entzündet.

Download PDF by Pablo Badillo O´Farrell,José M. Sevilla Fernández: LA BRÚJULA HACIA EL SUR (Razón y Sociedad) (Spanish Edition)

El objeto de estudio de l. a. obra es l. a. confrontación entre l. a. Europa vital y nórdica y el Mediterráneo, entre dos maneras de entender el mundo y el pensar, y los angeles recepción del pensamiento de l. a. Europa septentrional en l. a. Europa del sur; los motivos de atención intelectual plasmada en l. a. obra de figuras del pensamiento español de los angeles primera mitad del siglo XX stories como Ortega y Gasset, Fernando de los Ríos y María Zambrano, entre otros.

Additional resources for Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die „angeborenen Ideen“ bei Platon und Leibniz (German Edition) by Benedikt Bärwolf


by William
4.0

Rated 4.40 of 5 – based on 5 votes